IGMA


Seit 2014 bin ich Mitglied in der International Guild of Miniature Artisans (www.igma.org), die es zum Ziel hat, Miniaturen als eine Kunstform zu etablieren und ein breiteres Publikum dafür zu begeistern.

 

 

Im Mai 2015 habe ich die Auszeichnung IGMA Artisan erhalten.

 

 

Die folgenden Stücke habe ich dabei zur Beurteilung durch das Komitee eingesendet:

2 Jahre später, im Mai 2017 habe ich mich um den noch höheren Status eines IGMA Fellow beworben. Die 2-Jahresfrist ist dabei vorgegeben.

Als einzige in diesem Jahr habe ich die Auszeichnung eines Fellow erhalten! Und das beim ersten Anlauf.

Mit meiner Urkunde bekam ich auch den "Cube", eine in einen Plexiglas-Würfel eingegossene Medaille, der meinen Namen und das Jahr 2017 eingraviert trägt! Diesen stelle ich ab jetzt auf meinen Messen natürlich voller Stolz mit aus!

 

Und die folgenden Teile waren Teil meiner Fellow Bewerbung:

Guild School


2017 habe ich das erste Mal an der Guild School in Castine, Maine (USA) unterrichtet und hatte dort eine tolle Zeit! Vielleicht werde ich ja in den nächsten Jahren wieder dort sein, wer weiß :)